Cabernet Franc

Rot; Frankreich, Italien, USA...

weich, fruchtig, voll

 

Gewissermaßen der kleine Bruder des Cabernet Sauvignon, ist der Cabernet Franc ein wichtiger Verschnittpartner für die Weine aus dem Bordelais. An der Loire wird er auch reinsortig ausgebaut. Er verfügt über weniger Tannine, ist weicher und heller als der Cabernet Sauvignon. Im Anbau ist die Rebe etwas genügsamer. Die Weine sind recht fruchtig, es lassen sich Aromen von Himbeere, schwarzer Johannisbeere und Paprika erkennen. Sie sind jünger trinkbar als die des großen Bruders.